Veranstaltungen auf der Klosterruine im Jahre 2019

26.04.2019 "WIND UND GRÜNE BLUMEN"
19.00 Uhr Musik aus Ost- und Nordseeländern mit Allabordone, Bagad, Duo Pichler-Wagner und Rigolards Veranstalter: Kärntner Volksliedwerk
Eintritt : Freiwillige Spende
05.06.2019 "Konzert der Musikschule DREILÄNDERECK ARNOLDSTEIN"
18.00 Uhr Musik aus Ost- und Nordseeländern mit Allabordone, Bagad, Duo Pichler-Wagner und Rigolards Veranstalter: Kärntner Volksliedwerk
Eintritt : Freiwillige Spende
12.06.2019 "TAGE DER ZUKUNFT"
15.30 Uhr Was war und was ist
Eine Rückschau auf Ideen und Projekte der letzten 10 Jahre mit Präsentationen und Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen. Geschichten vom Gelingen und Scheitern: Wie es den Menschen und ihren Projekten erging und was sie daraus für die Zukunft mitgenommen haben. Marktplatz der Möglichkeiten: Was ich für meine Ideen noch brauche, was ich anbieten kann.
13.06.2019 "TAGE DER ZUKUNFT"
08.30 Uhr Jetzt plus 10 - Was werden soll
10 Themenschwerpunkte, 10 Teams: Wer mit wem an welchen Zukunftsvisionen arbeiten wird. Zukunft wird jetzt gemacht: Ganztägige Visionsworkshops zu den 10 Themen.
14.06.2019 "TAGE DER ZUKUNFT"
08.30 Uhr Jetzt plus 10: Das Festival der Visionen
Willkommen im Zukunftsraum: Was in den letzten beiden Tagen geschah und was jetzt passieren wird. Was wir uns für die Welt 2029 wünschen und was jetzt dafür zu tun ist. Die 10 Teams präsentieren in 10 mal 10 Minuten ihre Visionen zu den Themenschwerpunkten.
Nähere Infos unter: www.tagederzukunft.at
14.06.2019 "FRAUENCHOR CANTISSIMO"
20.00 Uhr Konzert mit der Mezzosopranistin Daniela Treffner
21.06.2019 "3. ALPEN-ADRIA LITERATURFESTIVAL" auf der Klosterruine Arnoldstein
19:00 Uhr Zum 3. Mal organisiert Gerald Eschenauer mit Kärntens größter Literatur-Initiative Buch 13 das Alpen-Adria-Literaturfestival „Seitenstechen“ auf der Klosterruine Arnoldstein. Im Jahr 2019 steht das Festival im Zeichen des GLAUBENS. Ein gut gehütetes Geheimnis sind die diesjährigen Teilnehmer des Festivals. Als Literaten fungieren Daniel Wieser, Sabine Gruber, Gerald Eschenauer, Roberta Dapunt sowie Janko Ferk. Die Eröffnungsrede wird wie im Vorjahr von Josef Winkler gehalten.
„Es wird wieder ein grandioses, grenzüberschreitendes Fest und eine Verneigung vor heimischer Literatur werden“, so Eschenauer. Die Tradition, Literatur, Musik und bildende Kunst für einen Abend in den Mittelpunkt österr. Aufmerksamkeit zu stellen wird fortgesetzt.
Lieder und Duette rund ums Lieben von Robert Schumann und Johannes Brahms. In Nigeria geboren, aufgewachsen in Kärnten, setzt sich die Sopranistin Bibiana Nwobilo gemeinsam mit dem ausdrucksstarken Schweizer Tenor August Schram mit der Liebe auseinander und manchmal setzten die beiden sich auch zueinander. Mit ihrem erfahrenen Liedbegleiter Alejandro Picó-Leonis haben sie eine bildreiche Folge romantischer Werke für Sopran und Tenor zusammengestellt.
Karten für das Festival sind in der Buchhandlung bärnd – buch & blatt in Arnoldstein, Trafik Krakolinig, Arnoldstein, Tel: 04255/20186 sowie Onlineticket unter www.seitenstechen.at zu bestellen. Die Buchhandlung Bärnd stellt ein Büchertisch mit den aktuellen Werke der Autoren bereit.

Ausstellungsbeginn: 17.00 Uhr
Beginn der Lesungen: 19.00 Uhr
Limitierte Karten: VVK € 19.- AK € 25.-
Kartenvorverkauf bei : www.bärnd.at
23.06.2019 "CARINTHISCHER MUSIKSALON"
11.00 Uhr Er & Sie . Lieder und Duette rund ums Lieben von Robert Schumann und Johannes Brahms. Die expressive Wiener Sopranistin Lisa Rombach setzt sich gemeinsam mit dem ausdrucksstarken Schweizer Tenor August Schram mit der Liebe auseinander und manchmal setzten die beiden sich auch zueinander. Mit ihrem erfahrenen Liedbegleiter Alejandro Picó-Leonis haben sie eine bildreiche Folge romantischer Werke für Sopran und Tenor zusammengestellt.

Eintritt : € 42 .- (freie Platzwahl)
Kartenvorverkauf:tickets@carinthischersommer.at
oder Tel. unter 01 / 596 81 98
28.06.2019 "„DIE SÖHNE VILLACHS“ LIVE IN CONCERT"
20.00 Uhr
05.07.2019 "G‘SUNGAN UND G’SPIELT – Kleingruppensingen"
20.00 Uhr Wie abwechslungsreich und unterhaltsam Kärntner Gesang sein kann, beweisen Ihnen die Mädels vom Gailtåla3Xång, das Quintett der Brüder Smrtnik und in gemischter Besetzung der Wurzenpassklang. Musikalisch sorgen die weit über die Grenzen hinaus bekannten „Doganiers“ mit kräftigen Stimmen und flotten Weisen für einen stimmungsvollen Abend.

Eintritt: VVK € 18.- / AK € 22.-
Kartenverkauf : Trafik Krakolinig, Arnoldstein,
Tel.: 04255 / 20186
18.07.2019 "VERNISSAGE"
19:00 Uhr Der VILLACHER KUNSTVEREIN postWERK wurde im Jahre 2012 gegründet und agiert als Ausstellungs-und Aktionsplattform für zeitgenössische Kunst sowohl junger Talente als auch etablierter Positionen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. 2019 steht das Jahresthema „ Leporello“ am Programm, zu dem die postWerk Kunst-schaffenden aus – Österreich, Deutschland und der Schweiz ihre individuellen Arbeiten präsentieren.

Eintritt frei.
Die Ausstellung ist währen der Öffnungszeiten der Klosterruine bis 18.08 2019 zu besichtigen
26.07.2019 "JAZZ OVER ARNOLDSTEIN"
20.00 Uhr Nach dem grandiosen Erfolg im Vorjahr gibt es eine Fortsetzung. Jazz vom Feinsten verzaubert einmal mehr die Klosterruine, wenn Lukas Gabric am Saxophon gemeinsam mit der kelagBIGband die Bühne in Beschlag nimmt. Auch heuer wieder werden im Rahmen des Finales des Carinthian International Jazz Award 2019 drei hochtalentierte Saxophonisten von einer hochkarätigen Fachjury bewertet und ausgezeichnet. Als besonderes Highlight wird Lukas Gabric auch Stücke seiner neuen CD „Labor of Love“ vorstellen.
Weitere Infos unter:
https://www.lukasgabric.net/ und https://www.carinthiajazz.com

Eintritt: VVK € 18.- / AK € 22.-
Kartenvorverkauf: Trafik Krakolinig Arnoldstein,
Tel. 04255/20186
04.08.2019 "Krieg=daDa" ARBOS-Gesellschaft für Musik und Theater
09.00 Uhr Das jährliche Symposium und die Sonderausstellung des Anti-Kriegsmuseum Berlin steht in diesem Jahr unter dem Hauptthema „ FRIEDEN“. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Klosterruine bis 28. August 2019 zu besichtigen.
Näher Auskünfte unter: http://dada.arbos.at
09.08.2019 "NUR 5 MINUTEN" – ossi huber&band
20.00 Uhr Vier alte Haudegen, die aus verschiedene Richtungen kommen und mit allen musikalischen Wassern gewaschen sind, haben sich gefunden, um gemeinsam ihre Freude am „Elixier Musik“ zu leben. Singer/Songwriter Ossi Huber hat 2016 die Gruppe „ossi huber&band“ gegründet. Viele seiner bekannten Titel – voran „nur 5 Minuten“, „a stille Kråft“ oder „in aner Stund“ bleiben sicher länger als 5 Minuten im Gedächtnis. Musikalische Harmonie vom ersten bis zum letzten Ton mit tiefgehenden, aber humorvollen Texten.

Eintritt: VVK € 18.- / AK € 22.-
Kartenvorverkauf Trafik Krakolinig Arnoldstein,
Tel: 04255 / 20186
30.08.2019 "KONZERTREIHE"     MUSIK – ALCHEMIE DER KLÄNGE
20.00 Uhr Vom friulanischen Ensemble ANCIUTI MUSIKALI erklingt Musik aus der Barock-Zeit begleitet von den fachkundlichen Erläuterungen des Musikexperten Dozent Marcus Schneider.
31.08.2019
20.00 Uhr
Der Samstagabend der Konzertreihe „Alchemie der Klänge“ steht ganz im Zeichen der Welturaufführung der von Atmani komponierten zeitgenössischen Musik für Streicherensemble und Klavier, mit einem Vortrag von Marcus Schneider zum Thema „ Paracelsus – Mensch und Europäer“
01.09.2019
11.30 Uhr
Den sonntäglichen Abschluss der Konzertreihe „Alchemie der Klänge“ bildet die Liedermatinee mit dem Tenor Leonhard Reso, am Klavier begleitet von Nina Aristova
08.09 2018 "Ruinenkirchtag"
9.45 Uhr DANKGOTTESDIENST - musikalisch gestaltet vom „Alpe-Adria-Chor“ Anschließend Frühschoppen.
13.09.2019
"Aktion MUTANTE"
14.09.2019
Der Verein Mutante sieht sich als Alternative zu den Alternativen und sieht sich als Bollwerk für Kunst und Kultur außerhalb der Norm im Dreiländereck Österreich/Italien/Slowenien. Sie können schon gespannt sein, Welche Künstler sie diesmal auf die Bühne bringen – unkonventionell und laut wird es sicher.
Nähere Infos unter : www.mutante.at
22.09.2019
"Aktion MUTANTE - ELEKTRODROME Live in Concert "
20:00 Uhr RIOTMILOO - EnergeticExperimentalElectonic / UK
LAFIDKI - AsianTibalBeats / UK/Thailand
PISITAKUN - DarkNoiseRhythm / Thailand

Eintritt: € 10/12.-
Kartenvorverkauf auch bei : www.bärnd.at
Nähere Infos unter : www.mutante.at